#edchatde Nachlese: Stress- und Zeitmanagement für Lehrer

F1 Der Lehrerberuf ist sehr stressig, wird ständig mehr mit Aufgaben überfrachtet, kaum zu schaffen: Stimmt’s? Konkret bitte! #EDchatDE
Das stimmt mit Sicherheit. Teilweise. Ich bin noch nicht lange genug im Beruf, um wirklich eine Entwicklung über Jahrzehnte hinweg reflektieren zu können. Doch das können andere aus dem #edchatde, wie @urshenning.

Weiterlesen „#edchatde Nachlese: Stress- und Zeitmanagement für Lehrer“

#edchatde Nachlese – Demokratielernen

Beim #edchatde am 19.04.2016 ging es um das breite Feld „Demokratielernen“. Was darunter überhaupt zu verstehen ist, welche Bedeutung Demokratie in der heutigen Gesellschaft hat und, wie Demokratielernen in der Schule gefördert werden kann; darüber tauschten sich zwischen 20:00 Uhr und 21:00 Uhr zahlreiche Lehrer auf twitter aus. Weiterlesen „#edchatde Nachlese – Demokratielernen“

#edchatde – Nachlese

Der #edchatde am 13.4.2016 beschäftigte sich mit einem gänzlich analogen Thema, der Ganztagsschule. Ein Thema, bei dem sich die Gesellschaft spaltet. Lehrer und Politik haben n+1 Meinungen dazu.

Ob die Teilnehmer des #edchatde eine ähnliche Meinungsvielfalt zeigen oder sich auf einen Konsens einigen konnten, zeigt ein Blick auf die Fragen und Antworten.

image

Zu Frage 1 beziehen die Teilnehmer zum Nutzen der Ganztagsschule Stellung. Die Antworten zeigen jedoch zunächst kein klares Bild. Weiterlesen „#edchatde – Nachlese“

Medienbildung ist schädlich

So ist zumindest der IST-Stand. Der Grund dafür liegt darin, dass die Menschen, die „Medienkonzepte“ erstellen, Lehrpläne schreiben, Wissen über Medienerziehung an der Uni verkünden, … selbst unter völlig anderen Rahmenbedingungen mit neuen Medien in Kontakt gekommen sind. Heutige Bildungsschaffende hatten bestenfalls einen gesonderten Informatikunterricht auf der weiterführenden Schule selbst genossen, aber im Normalfall geschah der Erstkontakt mit neuen Medien im Kontext des Wissenserwerbs außerhalb der eigenen Ausbildung. Weiterlesen „Medienbildung ist schädlich“

Etherpads im Unterricht – gewinnbringend

Voraussetzungen für den Einsatz im Unterricht

Ein Etherpad ist eine tolle Sache. Internet, wie es sein sollte. Verschiedene Autoren können gemeinsam in einem Textdokument schreiben, sich gegenseitig verbessern, Anmerkungen machen, Lösungen entwickeln. Und das browserbasiert, also unabhängig vom Betriebssystem. Es scheint, ein ideales Tool für den Unterricht.

Die Voraussetzung für den Einsatz im Unterricht sind vergleichsweise simpel: Jeder Schüler benötigt ein Endgerät mit Browser und Internetzugang (selbst gedrosselte Smartphonetarife funktionieren hier gut, es wird nach dem initialen Download nur Text übertragen.). Weiterlesen „Etherpads im Unterricht – gewinnbringend“