#edchatde – Nachlese

Der #edchatde am 13.4.2016 beschäftigte sich mit einem gänzlich analogen Thema, der Ganztagsschule. Ein Thema, bei dem sich die Gesellschaft spaltet. Lehrer und Politik haben n+1 Meinungen dazu.

Ob die Teilnehmer des #edchatde eine ähnliche Meinungsvielfalt zeigen oder sich auf einen Konsens einigen konnten, zeigt ein Blick auf die Fragen und Antworten.

image

Zu Frage 1 beziehen die Teilnehmer zum Nutzen der Ganztagsschule Stellung. Die Antworten zeigen jedoch zunächst kein klares Bild.

image

Die ausgewählten Tweets zeigen allerdings einen guten Querschnitt der Diskussion. Natürlich steht zunächst eine Aussage, die nach guter, ausführlicher und durchdachter Planung schreit, im Raum. Einige sehen den Nutzen vor allem bei den Eltern, die den sich wandelnden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen geschuldet entlastet werden müssen, andere denken von den Schülern aus und sehen positive Auswirkungen auf das Schulklima. Wichtig ist hier ein Nachsatz „wenn alle den Nutzen sehen wollen“, der zeigt, dass Vorteile der Ganztagsschule wohl vorhanden sind, aber oft nicht als solche gesehen werden. Ein Vorteil der Ganztagsschule wird beispielsweise nicht im Ganztag an sich gesehen. Der Ganztag dient da eher als Fundament, auf dem andere Veränderungen (Zeitstrukturen, Entschleunigung, …) aufbauen können.
imageDie zweite Frage zeigte besonders vielfältige Äußerungen.

imageFreizeitangebote müssen an guten Ganztagsschulen in den Schulalltag integriert werden. Eine klare Zeitstruktur soll den Rahmen für freie Entscheidungen bieten. Dies scheint sich zunächst zu widersprechen, doch ein strukturierter Tag inkl. gesundem Mittagessen gibt vielen erst die Ruhe und innere Ordnung, sich interessensgeleitet für oder gegen verschiedene Angebote zu entscheiden. Dieser zeitliche Rahmen lässt sich nach Vorstellungen der Teilnehmer beispielsweise durch Rituale abrunden.
Doch hier werden auch erste kritische Stimmen laut, denn all diese Forderungen scheinen auch halbtags zu funktionieren.

imageHier herrschte zunächst viel Einigkeit.

imageDie Ganztagsschule eröffnet offenere Lernformen. Allerdings kann es auch Ganztagsschulen geben, an denen frontal nach altem Muster gelehrt wird. Es stellt sich also auch hier wieder die Frage, ob die Ganztagsschule nicht nur ein Deckmantel für eine Vielzahl von Veränderungen ist, die ohnehin längst überfällig wären.

imageVerschiedene Lerntypen gibt es nicht erst seit der Ganztagsschule. Wie reagiert eine gute Ganztagsschule auf Alleinlerner?

imageOffene Unterrichtsformen müssen auch bedeuten, dass der Unterricht offen für Ruhe ist. Dazu gehören auch Ruheräume. Ziel der Ganztagsschule muss sein, Angebote für alle Lerntypen zu haben. Doch unterschätzt werden sollte hier nicht, dass Teamarbeit eine Kompetenz ist, die die Gesellschaft und der Arbeitsmarkt verlangt und die Ganztagsschule daher auch die Alleinlerner genau darauf vorbereiten muss.

imageDen ganzen Tag in der Schule und dann keine Zeit mehr für Familie und Hobbies? Der #edchatde sieht das anders!

imageKooperation, Kooperation, Kooperation! Außerschulische Partner bieten kulturelle Angebote in der Schule an. So kommen auch die Couchpotatoes an die Klarinette! Woher soll man die außerschulischen Partner nehmen? Die Frage bleibt leider offen, muss aber wohl individuell vom Standort abhängig gelöst werden. Die Auswirkungen auf das Familienleben werden jedoch gar nicht so negativ gesehen, denn schließlich sehen sich viele Familien meist eh erst abends und würden durch das Wegfallen von Hausaufgaben eher noch entlastet.

imageDigitales in der Ganztagsschule? Im #edchatde? Let’s see…

imageDigitale Medien, neue Lerntechniken, damit veränderter Unterricht. Was an der Halbtagsschule nicht fehlen darf, muss es auch an der Ganztagsschule geben.

Daher stellt sich abschließend wieder die Frage, ob das ganztägige Lernen das entscheidende Argument für eine Ganztagsschule ist. Oder ist die Ganztagsschule nur ein Wegbereiter, um im gleichen Atemzug andere, vielleicht wichtigere Reformen an der Schule umzusetzen?

Ein Kommentar zu „#edchatde – Nachlese

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s